ANNA RAOH

In meiner Arbeit befasse ich mich mit Gegensätzlichkeiten von verschiedenen Realitäten und der Ontologie von Zeitlichkeit. Mich interessieren die Wechselspiele von fluider Lebendigkeit und Statik, Verschlossenheit und Transparenz, Isolation und Observation. Als zentrales Motiv dient die Behausung als semipermeable Membran zwischen Innen und Außen. Sie verkörpert die Härte eines schützenden Raumes auf der einen Seite, und das Organische, Fehlbare, … ANNA RAOH weiterlesen